Durch das patentierte Design der Matratze bietet die Oberschicht ausgezeichnete druckverteilende Eigenschaften und gleichzeitig ein hohes Maß an Komfort und Unterstützung, während sich die Basis der Matratze in einzigartiger Weise dem Bettrahmen anpasst.

Die Softform Premier MaxiGlide Matratze eignet sich für Personen, bei denen ein hohes Dekubitusrisiko besteht.

Wirksame Dekubitus-Prävention

Die Softform Premier MaxiGlide verfügt über eine strukturierte Schaumstoffeinlage bestehend aus einer Oberflächenstruktur mit Luftkanälen und Schaumstoffwürfeln, die sich unabhängig voneinander bewegen, um die Körperkontaktfläche zu maximieren und die Druckreduzierung zu optimieren.

Reduziert den Bedarf von Repositionierungen

Die Matratze maximiert die Vorteile eines Pflegebetts mit elektrisch verstellbarer Liegefläche und ermöglicht eine verbesserte Lagerung bei gleichzeitiger Reduzierung der Notwendigkeit einer Repositionierung des Patienten.

Multi-elastischer Bezug

Der Matratzenbezug ist multi-elastisch und passt sich den Schaumstoffwürfeln auf der Oberseite der Matratze an, minimiert die Reibung und reduziert so die Gefahr von Gewebeschäden.

Merkmale:

Patentiertes Design

Das „Glide“-Matratzensystem ist nur bei Invacare und zugelassenen Händlern erhältlich.

Modularer Aufbau

Ermöglicht den einfachen Austausch aller Teile und erhöht die Produktlebensdauer.

Dekubitus-Prävention

Die Matratze bietet eine hervorragende druckreduzierende Liegefläche, um die Körperkontaktfläche zu maximieren und die Ursachen von Dekubitusgeschwüren zu verhindern.

Der Bezug ist resistent gegen das Eindringen von Flüssigkeiten

Zu den besonderen Merkmalen gehören ein bi-elastischer, atmungsaktiver und wasserdichter Polyurethan-Bezug mit hochfrequenzverschweißten Nähten und ein komplett abgedeckter Reißverschluss.

Komplett abnehmbare Oberseite und Unterseite aus gehärtetem Polyurethan

Die mit gehärtetem PU-beschichtete Basis schützt die Matratze bei Nutzung in Metallbettgestellen. Die Oberseite kann zum Waschen und zur Überprüfung des Schaumstoffs einfach entfernt werden.

Muss nicht gedreht oder gewendet werden

Die Matratze muss nicht gedreht oder gewendet werden, was die Gefahr durch manuelle Manöver erheblich reduziert.

Optionaler Hygienebezug

Der Bezug besteht aus einem hoch chemikalienbeständigen Polyurethan-Polymer, wodurch er sehr widerstandsfähig gegen Abrieb und Beschädigung ist. Die Lebensdauer des Bezugs ist länger als gewöhnlich, da er in der akuten Gesundheitsversorgung wesentlich langlebiger ist.

Technische Daten

Breite: 800, 855, 880, 900 mm

Länge: 1950 - 2100 mm

Höhe: 152 mm

Gesamtgewicht des Produkts: 13,5 kg

Max. Benutzergewicht: 246,6 kg

Max. Reinigungstemperatur: 80º - Siehe Gebrauchsanweisung und relevante Hinweise zur Desinfektion und Aufbereitung

Farben:
Baltic blue

Die effektive Prävention von Dekubitus ist eine Kernaufgabe in der Pflege. Diese Matratze ist als druckentlastendes und -verteilendes Hilfsmittel eine sinnvolle Unterstützung im Plan einer Dekubitus-Prävention und Therapie Hauptfaktoren in der Dekubitus-Prävention sind Schulung, klinisches Urteilsvermögen und die individuelle Maßnahmenplanung abhängig vom Dekubitusrisiko. Für die formale Einschätzung des Dekubitusrisikos gibt es eine Vielzahl an Skalen, die in Verbindung mit einer praktischen Einschätzung (Beurteilung durch pflegerisches Wissen) eingesetzt werden sollten. Eine informelle Einschätzung wird als wichtiger erachtet und ihr wird ein höherer klinischer Stellenwert beigemessen. Herstellung nach Europäischen Standards: Innen liegender Schaumstoff BS 5852 Crib 5, Bezug: BS 7175 Crib 5.

Weitere Informationen:

Plus size

Plus size

Übergewicht macht fast jede tägliche Aufgabe zur Herausforderung. Die Mobilität kann schwer beeinträchtigt werden, sodass das Aufstehen aus dem Bett oder sogar das Duschen und die Körperhygiene fast unmöglich selbstständig durchgeführt werden können.

Weitere informationen
Dekubitus

Dekubitus

Ein Dekubitus ist eine Verletzung, die sich häufig entwickelt bei Personen, die über einen längeren Zeitraum unbeweglich liegen. Diese Wunden sind schmerzhaft und können zu dauerhaften Einschränkungen führen.

Weitere informationen